Haltestelle Bahnhof Kattenvenne

Haltestelle Rathaus Lienen

Haltestelle ZOB Glandorf

Haltestelle Kindergarten Schwege

Haltestelle Brüggemann Schwege

Bürgerbus Lienen Glandorf e.V.

Bürger fahren für Bürger

So oder so ähnlich soll er einmal aussehen – unser Bürgerbus.

Ein Bürgerbus Mercedes

Ein Bürgerbus Mercedes

Damit wir damit auch fahren können brauchen wir vor allem Sie: als mithelfende Vereinsangehörige und als Fahrer.

Wie weit wir mit unseren Vorbereitungen sind können Sie unter Aktuelles nachsehen.

Wie man bei uns Fahrer/in werden kann finden Sie unter dem Menüpunkt Fahrer/in werden.

Wenn Sie darüber hinausgehende Fragen haben, so rufen Sie doch gerne eine Person aus unserem Vorstand an oder schreiben Sie uns eine Mail.

Anschriften und Telefonnummern finden Sie unter dem Menüpunkt Über Uns.

Und natürlich darf unser Fahrplan nicht fehlen den Sie hier herunter laden können. Fahrplan.pdf

Wir freuen uns auf Sie!

Erste Fahrgast Zahlen

Erste Bilder des neuen Busses

Am 04.12.2019 konnten wir unsern neuen, VW Bürgerbus, aus Ibbenbüren bei der RVM in Empfang nehmen. Wir waren mit einigen Mitgliedern und einem Mitarbeiter unseres Service Betriebes, VW Krause, beim Betriebshof der RVM in Ibbenbüren. Dort haben wir in gut 2 Stunden eine Einweisung auf unserem neuen Bus, der Pünktlich, um 9 Uhr, von Fiebebus angeliefert wurde, bekommen. Im Gegensatz zu unserem Leihfahrzeug befinden sich reichlich Neuerungen in diesem Bus die wir uns erklären ließen. Nach der Einweisung mussten wir uns noch eine kleine Weile gedulden bis ein Mitarbeiter der RVM, der in der Zwischenzeit das Fahrzeug beim Straßenverkehrsamt anmeldete, uns die ersehnten Kennzeichen brachte und diese gleich montierte. Nun konnte es los gehen und wir machten uns auf den Rückweg, den wir uns natürlich durch alle Beteiligten teilten und regelmäßig mit dem fahren abwechselten. Wir waren alle begeistert wie gut der neue Bürgerbus zu fahren ist und haben ihn stolz nach Hause gefahren.
Nun steht er bei Funke und bekommt sein spezielles Kleid, bestehend aus Werbung unserer Unterstützer. Wobei ich hier ganz nebenbei erwähnen möchte das noch ein wenig Werbefläche auf dem Bus und im Bus vorhanden ist. Wir würden uns über weitere Unterstützer sehr freuen.
Aber jetzt will ich Euch nicht länger auf die Folter spannen und habe hier die ersten Bilder unseres neuen Bürgerbusses.

Bilanz nach drei Monaten NOZ

Link zum Artikel NOZ

Bilanz nach drei Monaten Missverständnisse über Kinderbeförderung im Bürgerbus Lienen-Glandorf

Von hpet/pm

Glandorf. Ein positives Fazit zieht der Verein Bürgerbus Lienen-Glandorf nach den ersten drei Monaten. Doch es läuft noch nicht alles rund. Gerade bei der Beförderung von Kindern gab es einige Missverständnisse, die der Verein jetzt per Mitteilung aufklärt.

Der Verein weist darauf hin, dass im Bus die gleichen Regeln wie in einem privaten Auto gelten. Dies bedeutet, dass Kinder bis zum zwölften Lebensjahr, die kleiner sind als 1,50 Meter, nur mit geeigneten Kindersitzen befördert werden dürfen. Im Bus seien zwei Sitzerhöhungen vorhanden, die dafür genutzt werden können. Kinder bis drei Jahre dürfen nur befördert werden, wenn der Begleiter einen geeigneten Sitz mitbringt.

Hinweis an die Eltern

Der Verein schreibt: „Im Einzelfall ist es für den Fahrer natürlich schwer, Größe und Gewicht eines Kindes zu schätzen, deswegen sind die Eltern, deren Kinder regelmäßig mit dem Bürgerbus fahren, aufgefordert, sich dieser Tatsache bewusst zu sein.“ Weitere Details gibt es auf der Homepage des Vereins unter www.buegerbus-lienen-glandorf.de.

Mehr als 1000 Fahrgäste seien in den ersten drei Monaten befördert worden, „und die Zahl steigt“. Im Dezember könne der Verein „nun endlich“ auch den neuen Bus einsetzen, was speziell den Einstieg für viele ältere Mitbürger durch das Niederflurprinzip bequemer machen werde.

Fahrpreise

Der Fahrpreis im Bürgerbus beträgt 1 Euro für Erwachsene und 50 Cent für Jugendliche bis 14 Jahren. Wer über gültige Tickets (etwa Monats-, Wochentickets) der öffentlichen Verkehrsgesellschaften verfügt oder im Besitz eines entsprechenden Eintrags in seinem Schwerbehindertenausweis verfügt, fährt kostenfrei mit.

 

Interessantes

Bevorstehende Veranstaltungen

Fahrplan:

Mitgliederantrag:

Geschäftsordnung

Anmeldestatus

Bürgerbusfahrerin bzw. Bürgerbusfahrer werden?

Der Bürgerbus wird von ehrenamtlichen Fahrern und Fahrerinnen gefahren. Dazu suchen wir noch interessierte Leute,
die Lust und Laune haben, etwa 2-mal im Monat ca. 2 Stunden mit dem Kleinbus die Strecke
Lienen – Glandorf – Schwege – Kattenvenne  zu fahren.

Hier weiter lesen…

Alles über den Bürgerbus?

Der Bürgerbus ist ein 8-sitziger Bus. Trotzdem ist er ein ganz normales öffentliches Verkehrsmittel! Er wird dort eingesetzt, wo sich gewerblicher Linienverkehr für die Verkehrsunternehmen nicht lohnt.

Hier weiter lesen …

Fahrerinnen und Fahrer gesucht

Das Motto des Bürgerbus:

Bürger fahren für Bürger

Und deswegen brauchen wir Euch

Ich möchte mehr Informationen: